Info 

Hintergrund und Ziele:

 

Die erfolgreiche Durchführung der Ausstellungen MAGMA #1 im Jahr 2015 und MAGMA#2 in 2018 und die Absicht eine Folgeausstellung MAGMA #3 zu realisieren sind ausschlaggebend für die strategische Ausrichtung.

 

Die als Verein nach schweizerischem Recht zu organisierende MAGMA – Triennale hat sich zum Hauptziel gesetzt, die zeitgenössische Kunst im Raum Zentralschweiz in Form einer dreijährig wiederkehrenden Ausstellungsreihe zu verankern und zu fördern. Somit wird das ursprüngliche Ausstellungskonzept von MAGMA aus dem Jahr 2015 einer übergeordneten Struktur zugeführt.

 

Die langfristige Ausrichtung wird dabei als Dreiklang vom kuratorischen Umgang mit aktuellen künstlerischen Fragestellungen, dem Aufbau eines Netzwerks und der Sicherung wirtschaftlicher Tragfähigkeit verstanden. Die Triennale beschäftigt sich folglich mit der Frage, wie Kunst und Kultur zu einer langfristigen Standortförderung beitragen können.

 

Die jeweilige Ausstellung wird von einem neutralen Kuratorium geplant und realisiert, das in einem Auftragsverhältnis zur Trägerschaft der MAGMA – Triennale steht. Diese soll abwechselnd an verschiedenen Orten in der Zentralschweiz stattfinden können. Den Aktionsradius der Triennale bilden die Kantone der Zentralschweiz-Region (Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Luzern und Zug). Desweiteren werden der Austausch und die Zusammenarbeit mit Netzwerken und Einrichtungen angestrebt.

 

Zudem wurde diese Homepage aufgebaut, um denInteressierten aus Kunst und Kultur, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft als Ressourcenpool zu dienen und umfangreiche Informationen zur Ausstellungsreihe zur Verfügung zu stellen. Einen Schwerpunkt der Homepage stellt die Sammlung und Aufbereitung der Ausstellungsarchive dar, die als Anregung dienen und aufzeigen sollen, was bereits umgesetzt wurde. Zum Dritten sollen Begleitveranstaltungen während der jeweiligen Ausstellungsdauer vom Kuratorium organisiert werden, welche im Dialog mit der Zentralschweizer Kunst und der jeweiligen Ausstellung stehen.

 

Der Verein MAGMA – Triennale besteht aus einem konstituierten Vorstand, einem Beirat von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft und Politik. Dies sind Persönlichkeiten, die für die Themen der Triennale stehen und diese in ihrer Aussenwirkung stärken, die Idee der MAGMA-Triennale tragen helfen und unterstützen. Ausserdem sollen Vereinsmitgliedern gewonnen und ein entsprechendes Mitgliederwesen aufgebaut werden.

Verein MAGMA-Triennale

Lavendelweg 8

6280 Hochdorf

info@magma-triennale.com

www.magma-triennale.com

© 2020 MAGMA TRIENNALE